Werden Sie Referendar (m/w/d) im Dezernat Verwaltungsrecht der BUSE HERZ GRUNST Rechtsanwälte aus Berlin

Unsere Berliner Kanzlei bildet seit Jahren Referendare in den spezialisierten Dezernaten aus. Als junge und dynamische Kanzlei bieten wir spannende Einblicke in die Lebenswirklichkeit der Anwaltswelt. Begleiten Sie unsere Anwälte im Verwaltungsrecht in Ihrer praktischen Arbeit vor den Verwaltungsgerichten und in der täglichen Mandatsarbeit.

Wir suchen fortlaufend Referendarinnen und Referendare, die ihre Rechtsanwalts- oder Wahlstation bei uns verbringen möchten. In unserem Köpenicker Standort erleben Sie die Wirklichkeit einer Kanzlei mit drei Schwerpunkten. Je nach Wunsch können Sie auch in die anderen Dezernate schauen. Im Dezernat Wirtschaftsrecht betreuen wir Unternehmen rund um die Fragen von Markenrecht, Bewertungsmanagement, IT-Recht, sowie im Medien- und Urheberrecht. Im Dezernat Strafrecht können Sie Strafverteidigung aus der Praxis beobachten und an den Fällen der Kanzlei mitarbeiten.

Unser Angebot für Sie als Referendar im Verwaltungsrecht

  • Begleitung unserer Anwälte zu Gerichtsterminen
  • Selbstständige Bearbeitung verwaltungsrechtlicher Akten
  • Erlernen der Prozesstaktik und dem praktischen Vorgehen beim Umgang mit Behörden und Gerichten
  • Teilnahme bei Erstberatungen und Besprechungen mit den Mandanten
  • Einblick in der Bereiche Schulrecht, Hochschulrecht, Prüfungsrecht, Beamtenrecht
  • Chancen auf Übernahme und Weiterbeschäftigung
  • Rücksicht auf die Bedürfnisse zur Vorbereitung auf das Staatsexamen, wir wissen was auf Sie zukommt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit kurzem Anschreiben und tabellarischem Lebenslauf! Bei Interesse wenden Sie sich bitte per E-Mail an Herrn Rechtsanwalt David Herz (bewerbung@kanzlei-bhg.de).